Beiried Jamaica

?Zutaten für 4 Portionen

  • 4 Beiriedschnitten á 200 Gramm
  • 1/4 l Rum
  • 1/4 l Sojasoße
  • 1/16 l Ananassaft
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Senf
  • 1/2 TL Ingwer, gemahlen
  • Schwarzer Pfeffer, gemahlen

Zubereitung

  1. Rum mit der Sojasoße, dem Ananas- und Zitronensaft
    verrühren. Knoblauchzehen schälen und dazupressen. Die
    Marinade mit Senf, Ingwer und Pfeffer abschmecken.
  2. Die Beiriedschnitten einige Stunden im Kühlschrank in
    der Marinade ziehen lassen. Vor dem Grillen die Marinade
    etwas abtupfen.
  3. Die Beiriedschnitten bei starker Hitze so lange direkt grillen,
    bis der Saft aus den Poren steigt.
  4. Nun die Beiriedschnitten wenden, salzen und wiederum so lange
    grillen, bis der Fleischsaft an der Oberseite beginnt, auszutreten.
    Die Beiriedschnitten vom Grill nehmen und zugedeckt
    einige Minuten rasten lassen.
  5. Zum Servieren die Steaks mit einem Schrägschnitt halbieren,
    damit man den zartrosa Kern sehen kann.