Im Schlachthof

Herr Ing. Wenger hat mir genau erklärt, wie ein Schlachthof funktioniert und meine Fragen beantwortet.

Die Rinder werden mit einem LKW zum Schlachthof transportiert. Wenn sie dort angekommen sind, werden sie von einem Tierarzt genau untersucht; denn nur Tiere, die kerngesund sind, dürfen geschlachtet werden. Der Tierarzt kontrolliert auch den LKW, um festzustellen, ob alle Vorschriften eingehalten wurden. Vor der Schlachtung werden die Rinder betäubt. Das Fleisch wird im Schlachthof zerlegt, verpackt und eingekühlt, bevor es im Supermarkt verkauft wird.

Das Etikett, das auf jeder Verpackung klebt, war der Grund meiner gewonnenen Wette. Mithilfe dieses Etiketts ist es mir gelungen herauszufinden, woher genau das Rindfleisch ursprünglich gekommen ist.

Hier könnt Ihr Euch ansehen, was meine Nachforschungen im Schlachthof ergeben haben.

Film ansehen