Stalleinrichtungen

Ställe werden in Fress-, Lauf- und Liegebereiche unterteilt. Die Stalleinrichtung passt diese Bereiche den Bedürfnissen der Rinder an. Eine gute Stalleinrichtung fördert die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere. Eine fehlende oder schlechte Stalleinrichtung kann zu Verletzungen und Verhaltensstörungen führen.

Stalleinrichtungen im Fressbereich der Kälber sind Nuckeleimer, Eimertränke, Kalt-Sauer-Vorratstränke, programmgesteuerte Abruffütterung und Heuraufe.

Der Kälberschlupf ist ein abgegrenzter Bereich im Stall. Nur Tiere unter einer bestimmten Körpergröße können hineingelangen. Durch den Kälberschlupf entsteht ein ungestörter Rückzugsort zum Fressen und Liegen.

Scheuereinrichtungen und Kratzbürsten sind wichtige Einrichtungen in einem modernen Stall. Sie tragen zum Wohlbefinden der Tiere bei.